Das erste Punktspiel der neuen Serie haben unserer kleinen Kicker bei der JSG Eintracht Höhbernsee ausgetragen. Bei bestem Freibadwetter stürzten sich beide Teams in ein intensives Kinderfussballspiel. Beide Mannschaften haben die Zuschauer mit tollen Toren, schönen Pässen, intensiven Zweikämpfen und sehr viel Leidenschaft begeistert. Der glückliche Sieger an diesem Tag war unsere Mannschaft. Bis zur letzten Sekunde wurde der knappe 4:3 Vorsprung verteidigt und mit viel Glück über die Zeit gebracht. Die gegnerischen Stürmer verzweifelten dabei an der Stärke unseres herausragenden Keepers Freddi. Ein unentschieden wäre für die tapfer kämpfenden Gastgeber verdient gewesen, zumal sie auch noch zwei „Wembley-Tore“ geschossen haben. Doch in diesem Fall – leider für den Gastgeber – gibt es auf dem Gieboldehäuser Sportplatz noch kein Hawkeye.

Danke an unsere Mannschaft für die tolle Leistung! Dem Gegner wünschen wir für das nächste Spiel mehr Glück.

Es spielten: Freddi, Lennox, Ole, Niels, Lukas, Max (2), Hannes (2) und Theo