Kreispokal 1.Runde

Die 1.Runde im Kreispokal für die 2. & 3. Kreisklasse wurde ausgelost.

Unsere Blau-Weißen müssen am Freitag den 23.08.2019 zum Derby nach Krebeck zur DJK.

Anstoß ist um 18:30 Uhr - Sportplatz Krebeck

Bezirkspokal 1.Runde

Die 1.Runde im Bezirkspokal wurde ausgelost.

Unsere Blau-Weißen empfangen vsl. am Sonntag den 28.07.2019 die SG Eintracht Denkershausen/Lagershausen.

Clausen-Cup 2019

Plakat 2019
ab Donnerstag den 18.07.2019 wird auf dem Sportplatz am Sandweg wieder um den Clausen-Cup gespielt.

Das Turnier geht vom 18.07. bis einschließlich 21.07.2019.

Gespielt wird wieder in zwei Turnieren - 1.Herren & 2.Herren.

Am Donnerstag und Freitag speilen je drei Mannschaften die Gruppensieger bei den 1.Herren aus, jeweils ab 18 Uhr.

Am Samstag findet dann ab 16 Uhr das Turnier der 2.Herren statt.

Teilnehmende Mannschaften sind: SG Bergdörfer, FC Grone, VfR Dostluk Osterode, Eintracht Northeim, SVG Göttingen sowie der SV Bilshausen bei der 1.Herren.

Bei der 2.Herren spielen: TSV Ebergötzen, Dynamo Bischhagen, SC Harztor und der SV Bilshausen.

Die Endspiele um den Turniersieger finden am Sonntag den 21.07.2019 ab 14 Uhr statt.

Am Freitag und Samstag steigt im Anschluss an die Spiele die Party mit MusicBrothers.

Die Spielpläne werden in Kürze hinzugefügt.


 

Spielplan Clausen-Cup 2019

Donnerstag, 18. Juli 2019  -  Gruppe A     

18.00 Uhr SV Bilshausen - SG Bergdörfer   :  
19.00 Uhr SG Bergdörfer - FC Grone   :  
20.00 Uhr FC Grone - SV Bilshausen   :  

Freitag, 19. Juli 2019  -  Gruppe B 

18.00 Uhr VfR Dostl.Osterode - Eint.Northeim U23   :  
19.00 Uhr Eint.Northeim U23 - SVG Göttingen   :  
20.00 Uhr SVG Göttingen - VfR Dostl.Osterode   :  
             
             
Die Zweitplatzierten Mannschaften aus jeder Gruppe Spielen am Sonntag, den 21. Juli um 14.00 Uhr über 90 Minuten den dritten Platz aus.
Das Endspiel der Erstplatzierten Mannschaften beginnt am Sonntag um 16.00 Uhr, ebenfalls über 90 Minuten.
             
             

Samstag, 20. Juli 2019

16.00 Uhr Dyn. Bischhagen TSV Ebergötzen   :  
16.40 Uhr SV Bilshausen II - SC Harztor II    :  
17.25 Uhr TSV Ebergötzen  - SV Bilshausen II    :  
18.05 Uhr SC Harztor II  - Dyn. Bischhagen    :  
18.50 Uhr Dyn. Bischhagen - SV Bilshausen II   :  
19.25 Uhr TSV Ebergötzen - SC Harztor II   :  
             
             

Sonntag, 21. Juli 2019       

14.00 Uhr 2. Gruppe A 2. Gruppe B   :  
             

Finalspiel um den Clausen-Cup 2019

16.00 Uhr 1. Gruppe A - 1. Gruppe B   :  
             


Jahreshauptversammlung 2019

Am 17.05.2019 findet um 19.30 Uhr unsere alljährliche Jahreshauptversammlung statt.

Alle Vereinsmitglieder sind hierzu recht herzlich eingeladen.

Beginn ist um 19.30 Uhr im Sporthaus - Sandweg 80.

 

Jacobi Junior Cup 2018 - 4.Turniertag

+ + + UPDATE - 4.Turniertag + + +

Der vierte und letzte Turniertag ist zu Ende und hat folgende Turniersieger hervorgebracht:

Turnier der G-Jugend
Sieger: JSG Wulften/Bilshausen

Turnier der E1-Jugend
Sieger: FC Lindau

Turnier der 1.Herren
Sieger: Germania Breitenberg


Turniersieger des dritten Tages:

Turnier der F1-Jugend
Sieger: RSV Göttingen 05

Turnier der E2-Jugend
Sieger: FC Lindau 2

Turnier der 2.Herren
Sieger: FC Höherberg 2


Turniersieger des zweiten Tages:

Turnier der D1-Jugend
Sieger: JFV Rhume-Oder grün

Turnier der C-Jugend
Sieger: JSG Eintracht HöhBernSee

Turnier der B-Jugend
Sieger: JFV Rhume-Oder grün


Turniersieger des ersten Tages:

Turnier der F2-Jugend
Sieger: JFV Eichsfeld2

Turnier der D2-Jugend
Sieger: JFV Rhume-Oder schwarz

Turnier der A-Jugend
Sieger: SV Rotenberg


Alle Ergebnisse findet ihr auf der offiziellen Turnierseite.

Hierzu einfach nachfolgenden Link öffnen

>> Jacobi-Cup 2018

 

An dieser Stelle danken wir allen teilnehmenden Mannschaften, sowie allen Helfern
und wünschen einen guten Rutsch ins Jahr 2019.

 

++ Sieg und Unentschieden unserer Herrenteams ++

SV BW Bilshausen - Eintracht Northeim II 4:2 (1:1)

SG Herberhausen/Roringen - SV BW Bilshausen 3:3 (2:1)

1.Herren
Durch eine couragierte und kämpferische 2. Halbzeit feierten unsere Jungs einen verdienten 4:2 Heimsieg. Zur Halbzeit stand es nach einem Kommunikationsfehler in der Hintermannschaft und einem sehenswerten Lupfer von Lucas Goldmann 1:1.
Direkt nach dem Pausentee war dann Geburtstagskind Sven Heinrich nach einer Flanke am 2. Pfosten zur Stelle und schob mutterseelenallein zur 2:1 Führung ein (50.). Der Gast wollte sich aber nicht kampflos ergeben und erzielte durch Frederik Goddon den schönsten Treffer des Tages. Goddon ließ 3 Abwehrspieler alt aussehen und zirkelte den Ball in Arjen Robben-Manier mit links ins lange Eck (59.). Danach drückten die Gäste auf den Führungstreffer, aber konnten trotz einiger Möglichkeiten nicht in Führung gehen. Ab Minute 70. waren die Gäste dann platt (nur mit 12 Feldspielern angereist) und unsere Jungs zogen das Tempo und die Aggressivität nochmal an. Belohnung in Minute 77, als Richard Strüber aus dem Gewühl heraus das 3:2 markierte. Sven Heinrich machte in der 90. Minute nach einem Zuckerpass von Marius Mager den Deckel drauf. Eine intensive 2. Halbzeit mit einem am Ende verdienten Sieger.
Bereits am Mittwoch ist der TSV Seulingen zu Gast, wo es nach einem ganz schwachen Hinspiel noch etwas gutzumachen gilt. Anpfiff ist um 19:00 Uhr.  

 



2.Herren
Unsere 2. Herren spielte bereits am Freitag und überzeugte trotz eines Unentschiedens mit einer guten Leistung. Zu Beginn war aber das Heimteam das bessere Team und ging schnell mit 1:0 in Führung (5.). Durch einen individuellen Fehler stand es plötzlich 2:0 (32.) Bis zur Halbzeit spielten dann nur noch unsere Jungs und wurden in Minute 42. auch belohnt, als Raffi Schlote eine Flanke per Kopf einnickte.
In Halbzeit zwei war unsere Mannschaft das spielbestimmende Team, konnte die sich bietenden Chancen allerdings nicht verwerten. Bis zur 72. Minute als Niels Hollenbach mit dem Kopf zur Stelle war und eine Ecke verwertete.
Das Heimteam gab aber nicht auf und erhöhte nach einem schönen Spielzug mit schlechter Verteidigung auf 3:2 (84.). Mit einem Sturmlauf in den letzten 5 Minuten gelang aber noch der 3:3 Ausgleichstreffer. Nach einem langen Einwurf war ein Heimspieler zur Stelle und verlängerte das Spielgerät unglücklich in die eigenen Maschen. Ein packendes Spiel mit einer guten Leistung. Leider verletzten sich gleich 5 Spieler und fallen für das Rückspiel (ja, richtig gehört!) und zugleich letzte Spiel aus. Anpfiff ist am Sonntag um 13:00 Uhr im Stadion am Sandweg.

FORZA SVB!