Mit einem nie gefährdeten 4:1 (2:1)-Sieg ist unsere 1. Herren in die Saisonvorbereitung gestartet.

Nach einem anstrengenden Trainingslager zeigte die Mannschaft von Neu-Trainer Knut Nolte trotz schweren Beinen eine ansprechende Leistung. Nur durch eigene Unkonzentriertheiten wurde der Gast aus Sudheim gefährlich.

Die Tore für unseren Blau-Weißen erzielten Kevin Wodarsch, Phillip Kühne, Sven Riechel und ein Eigentor der Gäste.