1. Pflichtspielsieg der F-Jugend vs. JSG Eintracht Höhbernsee

Das erste Punktspiel der neuen Serie haben unserer kleinen Kicker bei der JSG Eintracht Höhbernsee ausgetragen. Bei bestem Freibadwetter stürzten sich beide Teams in ein intensives Kinderfussballspiel. Beide Mannschaften haben die Zuschauer mit tollen Toren, schönen Pässen, intensiven Zweikämpfen und sehr viel Leidenschaft begeistert. Der glückliche Sieger an diesem Tag war unsere Mannschaft. Bis zur letzten Sekunde wurde der knappe 4:3 Vorsprung verteidigt und mit viel Glück über die Zeit gebracht. Die gegnerischen Stürmer verzweifelten dabei an der Stärke unseres herausragenden Keepers Freddi. Ein unentschieden wäre für die tapfer kämpfenden Gastgeber verdient gewesen, zumal sie auch noch zwei „Wembley-Tore“ geschossen haben. Doch in diesem Fall – leider für den Gastgeber – gibt es auf dem Gieboldehäuser Sportplatz noch kein Hawkeye.

Danke an unsere Mannschaft für die tolle Leistung! Dem Gegner wünschen wir für das nächste Spiel mehr Glück.

Es spielten: Freddi, Lennox, Ole, Niels, Lukas, Max (2), Hannes (2) und Theo

gelungener Saisonauftakt bei der Sportwoche in Lindau

Trainingsstart der neuformierten F-Jugend

Die neuformierte F-Jugend der Jahrgänge 2011 und 2012 ist in der letzten Woche ins Training gestartet. Am Freitag hat das Team dann im Rahmen der Sportwoche des FC Lindaus ein Freundschaftsspiel gegen, die nun als dritte Mannschaft der JSG BI / LI / WU spielende, F-Jugend von FC Lindau ausgetragen. In der über 3x15min. ausgetragenen Partie gilt das faire Miteinander der Spieler, Eltern und Trainern als besonders zu erwähnen. Gefreut wurden durfte sich auf beiden Seiten über insgesamt siebzehn geschossene Tore. Diese waren zum Teil bemerkenswert schön und technisch stark erzielt. So macht Kinderfussball den Kindern und Eltern Spaß.

 

Trainingszeiten der F-Jugend sind bis zu den Herbstferien wie folgt:

Montags: 17-18:15 Uhr in Wulften

Mittwochs: 17-18:15 Uhr in Bilshausen

 

Über weitere interessierte Kinder der Jahrgänge 2011 und 2012 würden wir uns freuen.

gelungene Generalprobe

Heimspiel in der 1. Bezirkspopalrunde gegen die SG Denkershausen/Lagershausen

Am gestrigen Sonntag zeigten unsere Jungs eine gute Vorstellung und besiegten in der 1. Bezirkspokalrunde die SG Denkershausen/Lagershausen verdient mit 3:1 (2:1).

In Halbzeit eins waren unsere Männer die tonangebende Mannschaft lag nach einem Stockfehler in der Abwehr aber früh mit 0:1 in Rückstand (7.).

Unbeeindruckt davon gelang Jakob Hungerland nach einem Missverständnis zwischen Torwart und Abwehr der schnelle Ausgleich (16.).

In Minute 30. zirkelte Abwehrrecke Jannis Hungerland nach einem Gefühl im Strafraum ins rechte obere Eck. Verdiente Halbzeitführung.

Die zweite Hälfte begann auf beiden Seiten fahrig. Viele Auf- und Abspielfehler. Denkershausen versuchte auf den Ausgleich zu drücken, aber fand entweder in der gut gestaffelten Abwehr oder dem überragenden Jonas Kopperschmidt ihren Meister.

Nach einem Bilderbuchkonter und einem 50m Sprint von Marius Mager legte dieser uneigennützig auf Kevin Wodarsch quer, der nur noch einschieben musste (68.).

Anschließend trafen die Gäste noch die Latte (85.), mehr passierte aber nicht.

Eine gelungene Generalprobe für das Derby am nächsten Sonntag gegen den SV Rotenberg, der in der 1. Runde mit 0:4 Petershütte unterlag.

FORZA SVB!!